Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Weitere Informationen hier.

Badge 50 years of excellence

Konstrukteur

„Sei offen für alles, was kommt, höre nie auf zu lernen und bilde dich immer weiter.“

Martin Lauber

Konstrukteur

Interview mit Martin Lauber




„Ich kann an Produkten arbeiten, die weltweit verkauft werden.“

Martin Lauber


Meine Tätigkeit bei Silhouette International
Ich arbeite bei Silhouette International im Konstruktionsbüro. Wir bekommen hier die Designvorlagen aus der Designabteilung und erstellen daraus den 3D-Solid der Brille. Wenn dieses 3D-Modell abgecheckt und für in Ordnung befunden wird, konstruieren wir die Spritzgussformen: Dazu gehört auch das Ableiten der Zeichnungen, zum Beispiel für den Formenbau oder die Programmierung der CNC-Maschinen. Das Besondere ist dabei, dass wir an Produkten arbeiten, die weltweit verkauft werden.

Mein Werdegang
Ich bin schon seit über zehn Jahren bei Silhouette International. Zuerst habe ich hier eine Lehre als Werkzeugbautechniker gemacht, dann bin ich in den Kunststoffformenbau gewechselt und habe nebenbei die Fachakademie für Fertigungstechnik und Produktionsmanagement besucht. Ein Schwerpunkt war die Konstruktion. Danach habe ich gleich direkt im Konstruktionsbüro begonnen, wo ich noch eine spezielle Ausbildung für unser CAD-Programm gemacht habe.




Das Wichtigste in meinem Beruf
Am allerwichtigsten ist ein sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen – eigentlich ist das die Grundvoraussetzung für meinen Beruf.