Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Weitere Informationen hier.

Badge 50 years of excellence

Qualitätsmanager

„Die Themen Qualität und Kundenzufriedenheit haben bei Silhouette seit jeher den höchsten Stellenwert. Was kann es für einen Qualitätsmanager Schöneres geben?“

Günther Mülleder

Qualitätsmanager

Interview mit Günther Mülleder




„Es macht immer noch viel Spaß.“

Günther Mülleder


Bei Silhouette International seit 1985
Ich habe eine technische Lehre absolviert und mit der Facharbeiterprüfung abgeschlossen. Bei Silhouette International war ich zuerst im Metalldekorbereich und in der Oberflächengestaltung tätig. Mit der Zeit wurde ich dort Vorarbeiter-Stellvertreter, dann Vorarbeiter. Im Jahr 2003 hat Silhouette International mir die Chance gegeben, ins Qualitätsmanagement zu wechseln. Diese Möglichkeit habe ich wahrgenommen und zuerst die Ausbildung zum Qualitätsmanager gemacht und danach auch die Auditoren-Prüfung. Seitdem arbeite ich in diesem Bereich und es macht immer noch viel Spaß.

Meine Tätigkeit konkret
Ein ganz wesentlicher Bereich meiner Tätigkeit ist es, die Brille hinsichtlich der QM-Standards von der Konstruktion bis zur Serienreife zu begleiten, das schließt auch die Marktbeobachtung mit ein. Wir werten etwaige Schwachstellen aus und leiten auch die entsprechenden Korrekturmaßnahmen ein. Was gelegentlich ebenfalls vorkommt, sind Marktreklamationen, die wir auch bearbeiten. Einerseits bedeutet das für mich viel Büroarbeit, andererseits ist es für einen Qualitätsmanager aber vor allem wichtig viel in der Produktion zu sein. Für mich heißt das, dass ich immer wieder auch an unserem Standort in Tschechien bin.




Das Coolste an meinem Job
Das Coolste ist sicher, dass ich sehr eigenständig arbeiten und mich selbst stark einbringen kann. Ein Riesenvorteil bei Silhouette International ist auch, dass die Themen Qualität und Kundenzufriedenheit im Unternehmen seit jeher den höchsten Stellenwert haben. Was kann es für einen Qualitätsmanager Schöneres geben?